Hassan – ANUGRAHA BOYS’ HOME

Das von Father Shanthraj in Hassan initiierte und betreute Projekt ermöglicht 15 bis 25 jungen Männern aus den umliegenden Dörfern Hassans, die sich in ihren jeweiligen Schulen durch Fleiß und soziales Engagement besonders hervorgetan haben, in Hassan ein College – vergleichbar mit einer Fachhochschule – zu besuchen, um die Qualifikationen für einen guten Beruf zu erwerben.

Die jungen Männer leben als Wohngemeinschaft in einem nunmehr dank einer großzügigen Einzelspende nicht nur gemieteten Haus mit drei Etagen und einer inzwischen immerhin auf das Notwendigste aufgestockten Möblierung.

Ein strikter Zeitplan bestimmt ihren Tagesablauf. Sie sind für die Organisation ihres Lernens, aber auch die notwendigen Pflichten ihres Zusammenlebens verantwortlich. Ein von Father Shanthraj eingesetzter Betreuer kümmert sich um die Belange der jungen Männer und steht in regelmäßigem Kontakt zu ihm.

Um die ihnen gebotene Chance auf einen hohen Bildungsabschluss zu nutzen, zeigen die jungen Männer eine hohe Motivation. Bei Nachlässigkeit im Lernen oder Verstößen gegen die Hausordnung erfahren sie große Strenge und müssen mit ihrem Ausschluss rechnen.

Die Studenten verpflichten sich, nach einem erfolgreichen College-Abschluss und dem Einstieg in das Berufsleben einen Teil ihres Gehaltes in dieses Projekt einfließen zu lassen.

Father Shanthraj über den Aufbau und das Ziel des Projektes in Hassan: